IMG_6132.jpeg

//ABOUT//

I’m not a biter. I’m a writer.
For myself and others.*

Feven kommt aus dem Pfälzer Outback und hat American Studies und Ethnologie studiert.

Als Teenager interessierte sie sich sehr für Musik[-geschichte], insbesondere die der Rapmusik, welche ihren Blick auf antirassistische und feministische Anliegen nachhaltig prägten.
Für Feven war es deshalb schon immer wichtig, die Brücke zwischen akademisierter Wissensproduktion und dem öffentlichen Raum zu schlagen und diese Diskurse für alle zugänglicher zu machen.

Aktuell beschäftigt sie sich in ihrer Forschung und Freizeit mit der Schnittstelle von Afrofuturismen und Black Cool - auch bekannt als ITUTU - in Bezug auf Schwarze Maskulinitäten.

*shoutout TO jigga